Herzlich Willkommen


Rezepte für Naschkatzen.

1. 

Bananen - Schoko Cupcakes

 

Zutaten:

 

3 Eier
170 g Zucker
1 TL Vanillezucker -aus meinem
KB-
100 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
100 ml Sahne
3 EL Kaffee kalt
200 g Mehl
4 EL Kakao
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Bananen in Scheiben
geschnitten
100 g Zartbitterschokolade
50 ml Sahne
2 TL Honig

Rezept Zubereitung Bananen-Schoko-Cupcakes

 

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
 
Schokolade in kleine Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen 
 
Butter ebenfalls schmelzen, mit Sahne und Kaffee mischen und unter die Eimasse rühren
Mehl, Backpulver, Kakao und Salz mischen und unter den Teig rühren
 
geschmolzene Schokolade und Bananenscheiben unterheben
 
Teig in Muffinförmchen füllen und bei 175°C 25 Minuten backen
 
 
 
für das Frosting: 1 Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit Sahne und Honig mischen 2 lauwarm abkühlen lassen 3 Creme auf die Cupcakes streichen

Erdbeer Eis

 

Erdbeereis Zutaten – 6 Personen
- 300 g Erdbeeren
- 150 g Zucker
- 1 EL Vanillezucker
- 200 ml Milch
- 200 ml Sahne und vier Eier
 
 
 

Zubereitung
Zuerst werden die Erdbeeren gut gewaschen und zerkleinert. Große Früchte werden geviertelt, kleine Erdbeeren können halbiert werden. Über die Früchte wird dann Vanillezucker gegeben. Jetzt alles für eine gute halbe Stunde ziehen lassen.

Eismasse vorbereiten
Parallel werden in einer Schüssel Eigelb und Zucker aufgeschlagen. Derweil wird die Sahne mit der Milch zum Kochen gebracht und anschließend sofort und unter Rühren unter die Eigelbmasse gegeben. Die Schüssel nun in ein heißes Wasserbad stellen. Der Inhalt wird so lange aufgeschlagen, bis er sich mit einem Holzlöffel formen und ziehen lässt. Dabei darauf achten, dass das Wasser nicht kocht. Nun wird die Schüssel in ein kaltes Wasserbad gestellt. Die ganze Masse wird so lange geschlagen, bis die Schüssel abgekühlt ist.

Früchte mixen
Mit einem Mixer werden danach die Erdbeeren zerkleinert und unter die cremige Masse gehoben. Abschließend wird das Ganze in den Gefrierschrank gestellt. Wenn die Masse gefroren ist, kann das Erdbeereis serviert werden.

Servieren
Je nach Geschmack kann das Eis mit frischen Erdbeeren, Schokoladensoße oder kleinen Schokoraspelstückchen verziert werden. Für die Schokoladensplitter kann einfach mit einem großen Messer Schokolade fein gehackt werden.

Das leckere Erdbeereis Rezept zum Selbermachen.

 

Bananen Eis

 

Zutaten – 4 Personen
- 200g geschälte Bananen
- 75 g Zucker
- 100ml Milch
- 100ml Schlagsahne
- 1-2 Eßlöffel Zitronensaft
- Belieben geraspelte Schokolade oder Zimt

 

 

Zubereitung
Zuerst werden alle Zutaten miteinander cremig verrührt. Nach Belieben kann geraspelte Schokolade oder eine Prise Zimt untergerührt werden. Das Ganze kommt nun in die Eismaschine. Fertig.

Bananeneis Rezept ohne Eismaschine
Aber auch ohne Eismaschine lässt sich Bananeneis relativ problemlos herstellen. Dazu werden die Zutaten für vier Personen geringfügig variiert.
200g geschälte Bananen
200ml Schlagsahne
50ml Milch
1 Ei
Vanilleschote und Zucker nach Geschmack

Zuerst wird das Ei mit einem Schneebesen geschlagen. Dann werden die Bananen püriert und unter den Eischnee gerührt. Sind die Bananen noch nicht genügend reif und süß, kann Zucker dazugegeben werden. Nun wird das Mark aus der Vanilleschote zugeführt. In einer weiteren Schüssel wird die Schlagsahne gemeinsam mit der Milch steif geschlagen und dann unter die Bananen gehoben. Das Ganze kommt nun für mindestens vier Stunden in das Gefrierfach. Wer das Eis besonders cremig mag, kann etwa alle 15 Minuten die gefrierende Masse mit dem Handrührgerät verrühren.

Servieren
Besonders lecker schmeckt das Bananeneis, wenn es mit richtigen Bananenstückchen und heißer Schokoldensoße serviert wird.

 

Mit dem Speiseeis aus dem Bananeneis Rezept kann man nun fantasievolle Eiscreationen, wie zum Beispiel ein Banana-Split zaubern.

Stracciatellaeis Zutaten – 4 Portionen
- 70 g Zucker (fein)
- 200 ml Vollmilch
- 200 g Sahne
- 1 Eigelb
- 50 g Schokolade (Zartbitter)
- einige Tropfen Bittermandelaroma und das Mark von 1/3 Vanilleschote

.
Im Gegensatz zu handelsüblicher Eiscreme verwenden wir zur Herstellung das Mark einer Vanilleschote und nicht etwa künstliche Aromen. Das gibt verbunden mit den anderen frischen Zutaten einen unverwechselbaren Geschmack.

Zubereitung
Zuerst wird der Zucker mit der Milch verrührt. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, werden Eigelb, Bittermandelaroma, Vanillemark und die Hälfte der Sahne (100 g) untergerührt.

Einfrieren
Alles kommt nun in die Eismaschine und wird für rund 20 Minuten gefroren. Alternativ kann auch ein großer Behälter verwendet werden, dabei sollte jedoch regelmäßig gerührt werden. Aber nur so lange, bis die Masse halb durchgefroren ist. Danach werden die anderen 100 g Sahne halbsteif geschlagen. Unter die gefrierende Eismasse wird nun die Sahne vorsichtig untergehoben. Jetzt wird wieder alles zurück in die Eismaschine gefüllt und für weitere gut 20 Minuten lang gefroren.

Eis zubereiten ohne Eismaschine
Es ist kein Problem, wenn jemand im Haushalt über keine Eismaschine verfügt. Man kann die Eismasse auch für mindestens vier Stunden in den Tiefkühlschrank stellen. Dabei sollte jedoch nicht vergessen werden, alles in regelmäßigen Abständen umzurühren.

Servieren
Parallel dazu kann bereits die Schokolade mit einem großen Messer fein gehackt werden. Die Schokoladensplitter werden nach und nach in die gefrierende Eismasse gegeben. Wer es mag, kann zum Stracciatellaeis auch Amarenakirschen servieren.

Joguhrt Eis

 

Joghurteis Zutaten – 4 Personen
100 g Fruchtjoghurt
250 g Naturjoghurt
50 ml Sahne und 80 g Zucker

 

 

Zubereitung
Beide Joghurtsorten werden zusammen mit dem Zucker gut verrührt. Dann wird alles mit der nicht ganz steif geschlagenen Sahne vermengt und für einige Minuten in den Tiefkühlschrank gestellt. Die Masse darf nicht kristallisieren. Am Ende wird alles noch einmal aufgeschlagen und in der Eismaschine gefrieren gelassen.

Die Fettgehaltsstufe des Joghurts spielt dabei keine Rolle. Aber eine einfache Regel ist: Je sahniger das Eis gewünscht wird, umso fetthaltiger sollte der Joghurt auch sein.

Joghurteis Rezept ohne Eismaschine
Auch ohne Eismaschine ist schnell ein Joghurteis daheim gemacht. Dazu bedarf es für vier Personen nur folgender Zutaten:

200 g Sahne
100 g Zucker
200 g Vollmilchjoghurt

Zuerst kommt die Sahne in eine hohe Rührschüssel. Sie wird mit einem Mixer steif schlagen. Langsam den Zucker in die Sahne streuen. Sofern die Sahne steif geworden ist, kann der Joghurt unter die Sahne gehoben werden. Jetzt wird alles in eine flache und verschließbare Schüssel gefüllt und für vier Stunden in den Gefrierschrank gestellt. In der ersten Stunde muss das Eis mindestens viermal umgerührt werden. In den weiteren drei Stunden genügt ein Umrühren alle halbe Stunde.

 

Wer auf Diät ist, kann anstelle des Vollmilchjoghurts auch Magermilchjoghurt für das Joghurteis Rezept verwenden.

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!